Team

Hans-Ullrich Krause

Dr. phil., Dipl. Pädagoge, postgraduales Studium am Literaturinstitut Leipzig

Leiter des Verbundes sozialpädagogischer Projekte Kinderhaus Berlin-Mark Brandenburg e.V., Vorsitzender der Internationalen Gesellschaft für erzieherische Hilfen Frankfurt/M, Lehrbeauftragter (Alice Salomon Hochschule Berlin, Universität Luxemburg), Mitglied im Kronberger Kreis für dialogische Qualitätsentwicklung e.V., wissenschaftlicher Autor und Herausgeber, Drehbuchautor (u.A. Grimme Preis 2015).

Felix Brandhorst

Dr. phil., Dipl. Sozialpädagoge/ Sozialarbeiter, M.A. (Literatur, Soziologie, Geschichte), Dialogischer Qualitätsentwickler

Lehrbeauftragter (Alice Salomon Hochschule Berlin, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg), Mitglied im Kronberger Kreis für Dialogische Qualitätsentwicklung e.V., Mitglied der Internationalen Gesellschaft für erzieherische Hilfen e.V., wissenschaftlicher Autor.

Regina Rätz

Prof., Dr. phil., Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin

Professur für Soziale Arbeit mit dem Schwerpunkt Kinder- und Jugendhilfe an der Alice Salomon Hochschule Berlin, wissenschaftliche Leiterin des konsekutiven Masterstudiengangs Praxisforschung in Sozialer Arbeit und Pädagogik sowie des weiterbildenden Masterstudiengangs Dialogische Qualitätsentwicklung in den Frühen Hilfen und im Kinderschutz, Mitglied der Internationalen Gesellschaft für erzieherische Hilfen e.V., Mitglied im Redaktionsbeirat der Fachzeitschrift SozialExtra, Mitherausgeberin der Reihe Studienmodule Soziale Arbeit im Beltz-Juventa Verlag, wissenschaftliche Autorin.

Kay Biesel

Prof., Dr. phil., Dipl. Sozialpädagoge/ Sozialarbeiter, Case Manager, Fachkraft für Dialogisches Coaching und Konfliktmanagement

Professur am Institut für Kinder- und Jugendhilfe der Hochschule für Soziale Arbeit FHNW in Basel mit dem Schwerpunkt Kinderschutz, Präsident der Interessengemeinschaft für Qualität im Kindesschutz, Mitglied im Kronberger Kreis für Dialogische Qualitätsentwicklung e.V., Mitglied der Internationalen Gesellschaft für erzieherische Hilfen e.V. und der Deutschen Gesellschaft für Care und Case Management e.V., Gutachter für den Schweizerischen Nationalfonds (SNF) und für die Zeitschriften Bundesgesundheitsblatt, Soziale Passagen, Child Abuse & Neglect und Sociology and Anthroplology, wissenschaftlicher Autor.

Hans-Ullrich Krause und Felix Brandhorst begleiten im Team Organisationsentwicklungs- und Forschungsprozesse und führen gemeinsam Fortbildungswerkstätten durch.

Ihre Zusammenarbeit begann im Bundesmodellprojekt „Aus Fehlern lernen: Qualitätsmanagement im Kinderschutz“ (Nationales Zentrum Frühe Hilfen und Alice Salomon Hochschule, 2009-2012). Seitdem gestalten sie im Team Fortbildungen (z.B. für die Internationale Gesellschaft für erzieherische Hilfen e.V.), Module im Masterstudiengang Dialogische Qualitätsentwicklung an der Alice Salomon Hochschule Berlin und Organisationsentwicklungsprozesse (z.B. im Landesmodellprojekt Mecklenburg-Vorpommern „Beteiligung und Beschwerdemanagement in den Erziehungshilfen“, 2014-2016).

Beide verbindet eine ausgeprägte kommunikative Kompetenz sowie ihre Leidenschaft und Expertise für die Gestaltung von partizipativen Entwicklungsprozessen. Sie ergänzen sich durch ihre jeweilige theorie- bzw. praxisorientierte Schwerpunktsetzung. So entsteht ein kreatives Zusammenspiel aus Erfahrungswissen, konzeptionell-methodischer Systematisierung und offener Kommunikation mit den Teilnehmenden in einer aktivierenden Werkstatt-Atmosphäre.

Da wir Kopro als Denkfabrik verstehen, in der Konzepte der Partizipation und demokratischen Teilhabe in Organisationen weiterentwickelt werden, hat das Team für Mitgestaltung und Entwicklung zwei weitere, beratend und konzeptionell tätige Mitglieder: Prof. Regina Rätz und Prof. Kay Biesel.

 

Wenn Sie sich für die Angebote von Kopro interessieren, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.