Veröffentlichungen

Neuerscheinung des Kopro-Teams

9783837642483piNp6j9TKuICR_600x600@2x

Biesel, Kay/Brandhorst, Felix/Rätz, Regina/Krause, Hans-Ullrich:
Deutschland schützt seine Kinder! Eine Streitschrift zum Kinderschutz. Bielefeld.

Beiträge in Fachzeitschriften und Fachbüchern (Auswahl ab 2010)

  • Biesel, Kay (2016). Chancen und Risiken von Kinderrechten im Kinderschutz. In: Hartwig, Luise/Mennen, Gerald/Schrapper, Christian (Hg.). Kinderrechte als Fixstern moderner Pädagogik? Grundlagen, Praxis, Perspektiven. Weinheim und Basel. S. 241 – 249.
  • Biesel, Kay/Messmer, Heinz (2015). Fachaufsicht in der Kinder- und Jugendhilfe – Fragen, Probleme und Voraussetzungen. In: Das Jugendamt. (7-8). S. 346-349.
  • Biesel, Kay (2015). Zusammenarbeit im Kinderschutz. In: Sozial Extra. 39. Jg. (3). S. 47-49.
  • Biesel, Kay (2015). Die Verantwortung der Kinder- und Jugendhilfe für kind(er)gerechte Bedingungen des Aufwachsens. In: Bundesarbeitsgemeinschaft der Kinderschutz-Zentren e.V. (Hg.). Kindgerecht. Verändertes Aufwachsen in einer modernen Gesellschaft. Köln. S. 15-27.
  • Biesel, Kay/Schnurr, Stefan (2014). Abklärungen im Kindesschutz: Chancen und Risiken in der Anwendung von Verfahren und Instrumenten zur Erfassung von Kindeswohlgefährdung. In: Zeitschrift für Kindes- und Erwachsenenschutz. (1). S. 63-71.
  • Biesel, Kay (2014). Alles Risiko? Zum Katastrophenpotenzial des Kinderschutzes und seinen Folgen. In: Deutsches Institut für Urbanistik. Arbeitsgruppe Fachtagungen Jugendhilfe (Hg.). Haftungsrisiko Kinderschutz – Blockade oder Motor? Dokumentation der Fachtagung am 10. und 11. Oktober 2013 in Berlin. Aktuelle Beiträge zur Kinder- und Jugendhilfe 91. Berlin. S. 95-108.
  • Biesel, Kay (2014). Qualität. In: Düring, Diana/Krause, Hans-Ullrich/Peters, Friedhelm/Rätz, Regina/Rosenbauer, Nicole/Vollhase, Matthias (Hg.). Kritisches Glossar Hilfen zur Erziehung. Frankfurt a. M. S. 282-289.
  • Biesel, Kay/Messmer, Heinz/Schär, Clarissa (2014). Jugendhilfeinspektion in Hamburg: fachliche Innovation oder Ausdruck von Misstrauen. In: Das Jugendamt. (6). S. 297-299.
  • Biesel, Kay/Wolff, Reinhart (2013). Das dialogisch-systemische Fall-Labor. Eine Methode zur Untersuchung problematischer Kinderschutzfälle. In: Bundesarbeitsgemeinschaft der Kinderschutz-Zentren e.V. (Hg.). Aufbruch – Hilfeprozesse gemeinsam neu gestalten. Köln. S. 115-141.
  • Biesel, Kay (2013). Beteiligung von Kindern im Kinderschutz: eine Herausforderung für die Kinder- und Jugendhilfe? In: Jugendhilfe. (1). S. 40-46.
  • Biesel, Kay (2012). Das neue Bundeskinderschutzgesetz – Aufbruch zum Risiko- und Fehlermanagement im Kinderschutz unter Federführung der Jugendämter?! In: Jugendhilfe. (3). S. 131-138.
  • Biesel, Kay (2011). Dialogische Kinderschutzarbeit. Wunsch oder Wirklichkeit? In: Sozial Extra. Zeitschrift für Soziale Arbeit. (9/10). S. 52 – 54.
  • Biesel, Kay (2011). Management?! Oder Soziale Arbeit? Die Praxis der Allgemeinen Sozialen Dienste. In: Sozialmagazin. (3). S. 43-47.
  • Biesel, Kay (2010). (Jüngste) Entwicklungen von Hilfe und Kontrolle in der Kinder- und Jugendhilfe. In: Nachrichtendienst des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge e.V. (9). S. 385 – 389.
  • Brandhorst, Felix (2018). Der Horror einer Kindesmisshandlung. Über die mediale Erzeugung von Emotionen. In: Kommission Sozialpädagogik (Hg.). Wa(h)re Gefühle. Sozialpädagogische Emotionsarbeit im wohlfahrtsstaatlichen Kontext. Weinheim, Basel. S. 233-245.
  • Brandhorst, Felix (2015). Kinderschutz als Sensation und Politikum. In: SozialExtra. Zeitschrift für Soziale Arbeit. 3/2015. S. 50-54.
  • Brandhorst, Felix (2011). Der blinde Fleck. Warum AdressaInnen in der Kinder- und Jugendhilfe als dialogische Lernpartner übersehen werden. In: SozialExtra. Zeitschrift für Soziale Arbeit. 9/10 2011. S. 45-48.
  • Rätz, Regina (2016). Zur Autonomie der Unmündigen. Betrachtungen zum Umgang mit schwierigen Kindern und Jugendlichen. In: Kleve, Heiko/Fischer, Danica/Grill, Beatrix/Horn, Ralf/Kesten, Eik/Langer, Hannes (Hrsg): Autonomie und Mündigkeit in der Sozialen Arbeit. Weinheim, Basel. S. 106-119.
  • Rätz, Regina (2016). Was tun, wenn Kinder und Jugendliche und Erziehungshilfen aneinander scheitern? Aktuelle Studienergebnisse. In: Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH (Hrsg.). Aktuelle Beiträge zur Kinder- und Jugendhilfe 103. Systemsprenger verhindern. Wie werden die Schwierigen zu den Schwierigsten? Berlin. S. 41-60.
  • Rätz, Regina/Schäuble, Barbara (2015): Zur Arbeitssituation im Allgemeinen Sozialen Dienst. Bedingungen, Reflexionen und Reaktionen. In: SozialExtra, Jg.39, H 3/15, S. 37-39.
  • Rätz, Regina (2015): Dialogische Passungsverhältnisse zwischen „unerreichbaren“ Jugendlichen und Hilfeprozessen der Kinder- und Jugendhilfe. In: Krause, Hans-Ullrich/Rätz, Regina (Hrsg.). Soziale Arbeit im Dialog gestalten. Theoretische Grundlagen und methodische Zugänge einer dialogischen Sozialen Arbeit. 2., überarbeitete Auflage. Opladen, Berlin, Toronto. S. 147-158
  • Rätz, Regina/Köttig, Michaela (2015). Dialogische Biografiearbeit. In: Rätz, Regina/Völter, Bettina (Hrsg.). Wörterbuch Rekonstruktive Soziale Arbeit. Rekonstruktive Forschung in der Sozialen Arbeit, Band 11. Opladen, Berlin, Toronto. S. 46-48.
  • Rätz, Regina (2015): Biografische Daten. In: Rätz, Regina/Völter, Bettina (Hrsg.). Wörterbuch Rekonstruktive Soziale Arbeit. Rekonstruktive Forschung in der Sozialen Arbeit, Band 11. Opladen, Berlin, Toronto. S. 35-36.
  • Rätz, Regina/Keller, Samuel (2014): „Schwierige Jugendliche“. In: Düring, Diana/Krause, Hans-Ullrich/Peters, Friedhelm/Rätz, Regina/Rosenbauer, Nicole/Vollhase, Matthias (Hrsg.). Kritisches Glossar Hilfen zur Erziehung. Frankfurt am Main. S. 324-330.
  • Rätz, Regina/Kuhnle, Jana (2014). Verwahrlosung. In: Düring, Diana/Krause, Hans-Ullrich/Peters, Friedhelm/Rätz, Regina/Rosenbauer, Nicole/Vollhase, Matthias (Hrsg.). Kritisches Glossar Hilfen zur Erziehung. Frankfurt am Main. S. 382-388.
  • Rätz, Regina (2012): Kinder- und Jugendschutz. In: Thole, Werner/Höblich, Davina/Ahmed, Sarina (Hrsg.) unter Mitarbeit von Viviane Schachler. Taschenwörterbuch Soziale Arbeit. Bad Heilbrunn. S. 170-171.
  • Griesehop, Hedwig Rosa/Rätz, Regina/Völter, Bettina (2012): Biografische Einzelfallhilfe. Methoden und Arbeitstechniken. Unter Mitarbeit von Heinz Cornel, Susanne Gerull, Birgit Griese, Heino Stöver, Dorothea Zimmermann. Weinheim und Basel.
  • Rätz, Regina (2012): Lehr-/Lernfall Kinder und Jugendliche in schwierigen familiären Lebenslagen. In: Griesehop, Hedwig Rosa/Rätz, Regina/Völter, Bettina (2012). Biografische Einzelfallhilfe. Methoden und Arbeitstechniken. Unter Mitarbeit von Heinz Cornel, Susanne Gerull, Birgit Griese, Heino Stöver, Dorothea Zimmermann. Weinheim und Basel. S. 84-116.
  • Rätz, Regina (2011): Professionelle Haltungen in der Gestaltung pädagogischer Beziehungen. In: Düring, Diana/Krause, Hans-Ullrich (Hrsg.): Pädagogische Kunst und professionelle Haltungen. Regensburg: Walhalla Fachverlag, S.65-74.
  • Rätz, Regina (2010). Biographische Rekonstruktionen von Lebensgeschichten junger Menschen. In: Macsenaere, Michael/Hiller, Stephan/Fischer, Klaus (Hrsg.). Outcome in der Jugendhilfe gemessen. Freiburg i.B. S. 235-242.
  • Wolff, Reinhart/Biesel, Kay/Heinitz, Stefan (2011). Child Protection in an Age of Uncertainty: Germany’s Response. In: Gilbert, Neil/Parton, Nigel/Skivenes, Marit (Hg.). Child Protection Systems. International Trends and Orientations. New York. S. 183-203.

Wissenschaftliche Monographien und Expertisen (Auswahl ab 2010)

  • Biesel, Kay/Urban-Stahl, Ulrike (2018, i.V.). Lehrbuch Kinderschutz. Weinheim und Basel.
  • Biesel, Kay/Fellmann, Lukas/Müller, Brigitte/Schär, Clarissa/Schnurr, Stefan (2017). Prozessmanual. Dialogisch-systemische Kindeswohlabklärung. Bern.
  • Biesel, Kay/Wolff, Reinhart (2014). Aus Kinderschutzfehlern lernen. Eine dialogisch-systemische Rekonstruktion des Falles Lea-Sophie. Reihe Gesellschaft der Unterschiede. Bd. 16. Bielefeld.
  • Biesel, Kay/Wolff, Reinhart (2013). Expertise. Das dialogisch-systemische Fall-Labor. Ein Methodenbericht zur Untersuchung problematischer Kinderschutzverläufe. Beiträge zur Qualitätsentwicklung im Kinderschutz 4. Köln: Nationales Zentrum Frühe Hilfen.
  • Biesel, Kay (2011). Wenn Jugendämter scheitern. Zum Umgang mit Fehlern im Kinderschutz. Gesellschaft der Unterschiede. Bd. 4. Bielefeld.
  • Brandhorst, Felix (2015). Kinderschutz und Öffentlichkeit. Der ‚Fall Kevin’ als Sensation und Politikum. Kasseler Edition Soziale Arbeit, Bd. 1. Wiesbaden.
  • Krause, Hans-Ullrich/Rätz, Regina (Hrsg.) (2015): Soziale Arbeit im Dialog gestalten. Theoretische Grundlagen und methodische Zugänge einer dialogischen Sozialen Arbeit. 2., überarbeitete Auflage. Opladen, Berlin, Toronto.
  • Krause, Hans-Ullrich/ Peter, Friedhelm (Hg.) (2014). Grundwissen Erzieherische Hilfen. 3., überarbeitete Auflage. Weinheim.
  • Krause, Hans-Ullrich/Cinkl, Stephan (2014). Praxishandbuch Sozialpädagogische Familiendiagnosen. Opladen.
  • Krause, Hans-Ullrich/Düring, Diana/Peters, Friedhelm/Rätz, Regina/Rosenbauer, Nicole/Vollhase, Matthias (Hg.) (2014). Kritisches Glossar Hilfen zur Erziehung. Frankfurt am Main.
  • Krause, Hans-Ullrich/Düring, Diana (2011). Pädagogische Kunst und professionelle Haltungen. Frankfurt am Main.
  • Rätz, Regina/Völter, Bettina (Hg.) (2015). Wörterbuch Rekonstruktive Soziale Arbeit. Rekonstruktive Forschung in der Sozialen Arbeit, Band 11. Opladen, Berlin, Toronto.
  • Rätz, Regina/Schröer, Wolfgang/Wolff, Mechthild (2014). Lehrbuch Kinder- und Jugendhilfe. Grundlagen, Handlungsfelder, Strukturen und Perspektiven. 2., überarbeitete Auflage. Weinheim und Basel.
  • Wolff, Reinhart/Ackermann, Timo/Biesel, Kay/Brandhorst, Felix/Heinitz, Stefan/Patschke, Mareike/Robin, Pierrine (2016): Children in Child Protection. Herausgegeben vom Nationalen Zentrum Frühe Hilfen. Köln.
  • Wolff, Reinhart/Ackermann, Timo/Biesel, Kay/Brandhorst, Felix/Heinitz, Stefan/Patschke, Mareike (2013). Praxisleitfaden. Dialogische Qualitätsentwicklung im kommunalen Kinderschutz. Beiträge zur Qualitätsentwicklung im Kinderschutz 5. Herausgegeben vom Nationalen Zentrum Frühe Hilfen. Köln.
  • Wolff, Reinhart/Flick, Uwe/Ackermann, Timo /Biesel, Kay/Brandhorst, Felix /Heinitz, Stefan/Patschke, Mareike/Robin, Pierinne (2013). Kinder im Kinderschutz – Zur Partizipation von Kindern und Jugendlichen im Hilfeprozess – Eine explorative Studie. Beiträge zur Qualitätsentwicklung im Kinderschutz 2. Herausgegeben vom Nationalen Zentrum Frühe Hilfen. Köln.
  • Wolff, Reinhart/Flick, Uwe/Ackermann, Timo/Biesel, Kay/Brandhorst, Felix/Heinitz, Stefan/Patschke, Mareike/Röhnsch, Gundula (2013). Aus Fehlern lernen – Qualitätsmanagement im Kinderschutz. Konzepte, Bedingungen und Ergebnisse. Herausgegeben vom Nationalen Zentrum Frühe Hilfen. Opladen. Berlin. Toronto.